Abrechnung

Vorbei sind die Zeiten, da die Praxis am Quartalsende ganze Tage geschlossen werden musste. Auf Knopfdruck sind die gesamten Leistungen der letzten drei Monate aufbereitet und in wenigen Minuten die kompletteAbrechnung erstellt

  • PegaMed besitzt selbstverständlich die notwendige KBVZulassung für die elektronische Erstellung Ihrer KV-Abrechnung. Das KBV-Prüfmodul und das zur Verschlüsselung benötigte KBV-Kryptomodul werden automatisch aufgerufen.
  • Zur Vorab-Kontrolle können Sie die einzelnen Abrechnungsfälle in der Form der alten Krankenscheinrückseiten betrachten und direkt korrigieren.
  • Bei der Privatliquidation können Sie sich insgesamt, aber auch bei einzelnen Patienten abweichend entscheiden zwischen der direkten Rechnungslegung in der Praxis oder der Auslagerung dieser Routinearbeiten an eine privatärztlichen Verrechnungsstelle (PVS). Analog zur Kassenabrechnung ist die Erstellung in kürzester Zeit erledigt. Über die Gestaltung Ihrer Privatrechnungen haben Sie die volle Kontrolle.
  • Arbeitsunfälle können direkt auf den diversen Formularen der Berufsgenossenschaften (von der ärztlichen Unfallmeldung über den D-Arzt- und Nachschaubericht bis zum R3-Rechnungsformular für die Abrechnung durch den Klinikarzt) abgerechnet werden. Alternativ können auch Rechnungen nach Vorbild der Privatliquidation in freier Form ausgedruckt werden.
  • alle ausgestellten Privat- und BG-Rechnungen werden in das integrierte Mahn- und Rechnungswesen übernommen.
  • Siehe auch DALE-UV
 

infopaket button

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.